Erster Durchgang durch innere Hausbauplanung

Heute war es so soweit. Wir hatten uns ersten Termin mit dem s.g. “Sonderwunsch-Berater” von ncc. ncc hat in Hamburg in einem großen Bürokomplex einige Räume angemietet, die wir heute zum ersten mal besucht haben, da wir bis zur Vertragsunterschrift immer alle Fragen mit einem Vertriebsmitarbeiter der Firma Schneide Immobilien geklärt haben, die in Fünfhausen vor Ort ncc beim Vertrieb helfen.

Doch zurück zum Sonderwunsch-Berater: zum Einen soll dieser wohl für ncc ordentlich noch Veränderungswünsche gegenüber dem ja bereits bezahlten Standardhauspreis ermöglichen, zum Anderen war er aber auch für uns heute eine gute Informationsquelle über die nächsten Schritte und viele unserer Fragen.

Bei ncc teilen sich die Projektleitung und der Sonderwunsch-Berater die Bereich Innen und Außen auf. Alle Fragen zum Hausinneren besprechen wir mit dem Sonderwunsch-Berater und alle grundsätzlichen Fragen zum Haus und allen Außenbereichen mit der Projektleitung. Auch wenn wir lieber nur einen Ansprechpartner für alles hätten haben wollen, ist diese Aufteilung für uns okay.

Der heutige Ansprechpartner war kompetent, gut vorbereitet und konnte uns alle relevanten Sachverhalte gut vermitteln. Wir sind sehr zufrieden, der Termin hat Vertrauen geschaffen. Schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *